Piestingtal.Online

Bachreinigung der Berg- und Naturwacht

Am 18. Juni wurden die Gewässer der Gemeinden Waidmannsfeld und Pernitz – Myra und Piesting – von Mitgliedern der Berg- und Naturwacht und freiwilligen Helfern gesäubert. Dabei wurden 6 Säcke Restmüll und etwa 20 kg Eisen aus dem Bachbett und den angrenzenden Böschungen entfernt und ordnungsgemäß entsorgt.

Ein besonderer Dank geht an die Gemeinden Pernitz und Waidmannsfeld und die Essity Ortmann für die organisatorische Unterstützung. Außerdem an den Sportfischerverein Baden, der mit 7 Helfern an der Aktion beteiligt war.

Zum Original-Beitrag der Marktgemeinde Pernitz

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.